Thursday, October 13, 2005

Schwere Lesung

Sie haben sicher gemerkt, es gibt da seit schon lange eine Foto von einem Buch, Die Schatten Der Globalisierung von Joseph Stiglitz. Nicht ein Dummkopf, der Mann ist Nobelpreis fuer Wirtschaft, war Professor in alle die grösste Amerikanische Unis, die es euch einfallen kann, und war hauptsächlich Chefökonom der Weltbank.

Doch das ganzes Buch is so voll von Erklärungen, die mir einfach stimmlos lassen. Es nervt einfach, das zu lesen, weil es berichtet, wie bloed und unmenschlich unsere Welt heute funktionniert. Also ich bin nur sehr langsam, weil nach 4 Seite habe ich schon kein Lust mehr, und weiss überhaupt nicht was dagegen zu machen.

Ich habe allerdings nur 90 Seite gelesen (ja nur...) aber kann schon sagen, dieses Buch ist ein must have fuer jeder, der wissen will, wie unsere Welt heute geht!

Daneben habe ich mehr Theorie-orientierte wirtschafliche Bücher angefangt, es ist leichter zu lesen, nicht wegen der Komplexität, sondern nur weil es nicht so wütend macht!

No comments:

Post a Comment